Das Neuner-ABC: Tabernakel

Neuner-ABC, Foto: James Steidl

© James Steidl

Ein Tabernakel ist ein kunstvoller Schrein in der (katholischen) Kirche, in dem die Hostien aufbewahrt werden, oder auch ein Baldachin in der Architektur. In der katholischen Kirche sagt man meist der Tabernakel, während sonst das Neutrum ebenso üblich ist.

_________________

Das Neuner-ABC: Was ist das?

Das Neuner-ABC: Die Quader – und doch nur einer

Neuner-ABC, Foto: James Steidl

© James Steidl

Ein Würfel ist eine besondere Form der Quader.

Häh? Da stimmt doch was nicht! Wenn der Würfel im Singular steht, müsste doch auch der Quader im Singular stehen. Oder man müsste eben schreiben:

Würfel sind eine besondere Form der Quader.

Aber sind es denn überhaupt die Quader, handelt es sich also um eine Pluralform? Nein, nicht unbedingt, denn neben der gebräuchlicheren maskulinen Form der Quader gibt es auch das Femininum die Quader:

Ein Würfel ist auch immer eine Quader.

Zu beachten sind auch die jeweiligen Pluralformen:

maskulin:
der Quader – die Quader

feminin:
die Quader – die Quadern

Österreich (!!!):
der Quader – die Quadern

_________________

Das Neuner-ABC: Was ist das?

Das Neuner-ABC: Eine Oberin kellnert nicht

Wer die Frau Ober nicht so maskulin bezeichnen möchte, sollte sich für die Kellnerin entscheiden. Oberinnen leiten nämlich Frauenkloster und dienen damit einer höheren Macht als hungrigen Gästen.

_________________

Das Neuner-ABC: Was ist das?