Angst vorm Lektor?

Lektoratspraxis, Foto: Dmitriy Shironosov

© Dmitriy Shironosov

Wer noch darüber nachdenkt, ob ein Lektor dem eigenen Text wirklich gut tut, dem sei hiermit versichert: Es mag andere gute Gründe geben, Lektoren aus dem Weg zu gehen, Angst um den eigenen Text gehört mit Sicherheit nicht dazu.

Denn dein Text ist deiner und bleibt es auch. Keine, wirklich überhaupt keine der Änderungen, die ein Lektor vornimmt oder vorschlägt, zwingt den Autor dazu, sie zu übernehmen. Wenn er es will, kann er den Text ins Lektorat geben, die Rechnung bezahlen und doch alles so lassen, wie es ist.

Keine Angst vorm Lektor, Mann!

Autoren aufgepasst!!!

Wer sich bisher unsicher war, ob ein Lektor ihm bei der Arbeit an seinem Manuskript weiterhelfen kann, oder wer sich ein bisschen Sorgen wegen des Verlagslektorats macht, den wird das folgende Video sicher beruhigen. Ich bin froh, dass ich es über das Montsegúrforum entdecken durfte.