Der Mocca der Sprache

Stilblüte, Foto: Yaruta Igor

© Yaruta Igor

Da ist mir beim Lesen richtig warm geworden:

Das Haus, zu dem wir hinwollten, war ein hell erleuchtetes Haus, aus dem Musik bis nach draußen schallte. Es war von gut aussehenden Typen umzingelt und gefüllt. Das war ein Mocca eines jeden weiblichen Wesens.

Advertisements

Über Philipp
Ich schreibe und lektoriere so dies und das. Verdichtetes, Kurzes und Längeres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: