Das Neuner-ABC: Perfektes Galoppieren

Das Verb galoppieren kann das Perfekt auf zwei Arten bilden.

Wird eine Ortsveränderung ausgedrückt, wird das Perfekt mit sein gebildet:

Wir sind durch das Dorf galoppiert.

Steht dagegen die Dauer des Geschehens im Vordergrund, wird das Perfekt mit haben gebildet:

Wir haben einige Minuten galoppiert.

Allerdings wird auch im zweiten Fall immer häufiger sein verwendet:

Wir sind einige Minuten galoppiert.

_________________

Das Neuner-ABC: Was ist das?